Firmenportrait der Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH

Firmenportrait der Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH

 
Die Ambulanter Pflegedienst 24 GmbH stellt sein Handlungsabsichten und einige Unternehmensdaten vor. Schnelllesern empfehlen wir den Beitrag Kurzportrait.

Geschäftsführer Sergej Kamensky, vor dem Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin, ist <strong class= Experte für außerklinische Beatmung (DIGAP). Im Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin finden Sie die Büros der Ambulanter PflegeDienst GmbH“ title=“Geschäftsführer Sergej Kamensky, vor dem Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin, ist Experte für außerklinische Beatmung (DIGAP) i.A. Im Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin finden Sie die Geschäftsräume der Ambulanter PflegeDienst GmbH“ />
 

Geschäftsführer Sergej Kamensky, vor dem Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin, ist Experte für außerklinische Beatmung (DIGAP) i.A. Im Gesundheitszentrum des Unfallkrankenhaus Berlin finden Sie die Geschäftsräume der Ambulanter PflegeDienst GmbH

Die Ambulanter PflegeDienst GmbH heute

 

2009 gründete der Geschäftsführer Herr Sergej Kamensky die Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH.
Diese beschäftigt heute 107 Mitarbeiter(07/2015).
 
Im Oktober 2015 bezog das Unternehmen die neuen Büros im Gesundheitszentrum am Unfallkrankenhaus Berlin.
 
Das stärkte die räumliche Nähe zu dem dazugehörigen Krankenhaus der Maximalversorgung (Unfallkrankenhaus Berlin), das seit 1997 viele Klienten der Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH optimal stationär versorgt.
 

Von Anfang an 24 -Stunden Pflege und Assistenz

 

Gut informiert über die Möglichkeiten der Sozialgesetzgebung war das Hauptanliegen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter gezielt zu helfen.
 
Intensivpflegebedürftigen Menschen, und Menschen, die körperliche, geistige oder psychische Einschränkungen gefährden und denen, die schon in diesem Sinne eingeschränkt waren, sollte ein eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht werden.
 
Unsere Mitarbeiter gestalten und sichern unseren Klienten individuelle, gesellschaftliche Teilhabe.
 
Und zwar 24 Stunden am Tag.
 

Junge Menschen vom Altenheim in die eigene Wohnung

 
2012 erfuhr die Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH von Einzelschicksalen, nämlich von jungen Menschen, die in Altenwohnheimen lebten.
 
Die Ambulanter PflegeDienst GmbH unterstützt seither diese Menschen eine neue Wohnung zu finden und hilft ihnen ihr neues Leben zu organisieren.
 
Tatsächlich können junge und alte Menschen mit der finanziellen Unterstützung mehrerer Leistungsträger ihre eine eigene Wohnung beziehen und wieder gesellschaftliche>/strong> Teilhabe erleben.
 

Informationsdefizit häusliche 24 -Stunden Pflege

 

Damals erkannte die Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH das Informationsdefizit von Patienten, Klienten, deren Angehörigen und das von therapeutischen klinischen Teams, insbesondere von deren Sozialarbeitern, bezüglich der noch seltenen außerklinischen Beatmung, Intensivpflege und der persönlichen Assistenz.
 

Information in leichter Sprache für Angehörige und Menschen mit speziellen Bedürfnissen

 
Um dieses Informationsdefizit zu stillen, beauftragte die Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH Fachartikel, die spezielle Bedürfnisse und die Möglichkeiten für Menschen mit speziellen Bedürfnissen thematisieren.
 
Die Informationen sind in leicht verständlicher Sprache geschrieben.
 

Stärkung der Persönlichen Assistenz und Intensivpflege – 24 Stunden täglich

 
2015 verdoppelte sich der Bedarf an Persönlicher Assistenz und Intensivpflege, sowie die damit verbundende Personalstärke.
 


Das kommt unseren Klienten zugute.
 
Ihnen ermöglichen unsere guten Kenntnisse Inklusion im und vom eigenen Wohnraum aus zu leben.
 

Pflege und Assistenz in hoher Qualität

 
2016 erhielt die Ambulanter PflegeDienst 24 GmbH vom MDK die Bewertung 1,1.
 


 


Zuletzt geändert am: 12.08.2016

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *